Krankheitsbilder

Folgende Krankheitsbilder können mit den physiotherapeutischen Maßnahmen in unserer Praxis behandelt werden:

Orthopädisch-Chirurgische Nachbehandlungen

  • Zustände nach und vor standardisierten Knieoperationen
    • Kniearthrosen, Knieprothesen, Meniskusoperationen
    • Kreuzbandoperationen, Knorpelanbohrungen od. Mikrofrakturierungen, Umstellungsosteotomien.
  • Zustände nach standardisierten Hüftoperationen
    • Teilzementierte oder zementfreie Hüftprothesen, Hüftarthrosen
    • Umstellungsosteotomien sowohl im jugendlichen als auch im erwachsenen Alter
  • Zustände nach Bandscheibenoperationen oder Facettenverödungen
  • Zustände nach standardisierten Schulteroperationen
  • Zustände nach Sprungelenksverletzungen oder Hallux Valgus OP`s
  • Zustände bei Skoliose oder operativer Behandlung
  • Zustände nach allen anderen üblichen und neuesten chirurgischen Eingriffen

Konservative Behandlungsmethoden

  • Zustände bei Bandscheibenschäden mit oder ohne neurologische Symptome
  • Zustände nach OP im Beckenbodenbereich und Inkontinenz Männer/Frauen
  • Gelenkblockaden und Kiefergelenkserkrankungen CMD
  • Tinnitus
  • Akute und chronische Schmerzzustände
  • Muskelverspannungen
  • Sportverletzungen
  • Faszienverklebungen

Neurologische Behandlungen

  • Multiple Sklerose
  • Schlaganfall (Hirninfarkt od.Apoplex)
  • Muskeldystrophien
  • Bandscheibenpatienten
  • Morbus Parkinson und weitere Krankheitsbilder aus der Neurologie

© 2016 - Physiotherapie Fischer - physiofischer.de